Suche:   
 
Weitere Informationen

 

 

Legal Plains in Dresden

 

Zur Zeit gibt es in Dresden sechs Legal Plains für Graffiti-Begeisterte: SPIKE, Flutrinne, Jugendhaus Game, Scheune, Graffiti-Park Puschkinplatz und Skaterpark Marienstraße. Diese findet ihr in der rechten Infobox unter Übersicht.

 

Beachtet bitte, dass ihr nur auf diesen Flächen offiziell legal unterwegs und auf jeden Fall im Recht seid. Als Nachweis könnt ihr den offiziellen, vom SPIKE Dresden herausgegebenen Flyer ausdrucken und als Nachweis einstecken.

 

Unten stehende Fotos sind im Flyer zu finden.

 

 

 

Für den Erhalt der Legal Plains und für die Schaffung weiterer Flächen ist es erleichternd, wenn ihr wenige einfache Regeln beachtet:

  • Nutzt die Leerdosenentsorgung vor Ort, wenn es diese gibt.
  • Malt nur auf den unten genannten Flächen.
  • Schont die Umgebung.

Wenn ihr Flächen entdeckt oder kennt, von denen ihr der Meinung seid, sie wären geeignet als Legal Plain, könnt ihr den MitarbeiterInnen von SPIKE diese über Facebook oder als E-Mail über kontakt@spikedresden.de zukommen lassen. Die Vorschläge und die Möglichkeiten der Legalisierung werden gemeinsam mit der Landeshauptstadt Dresden geprüft.

Auf www.graffiti-dresden.de  werden die in Dresden entstanden legale Urban-Art-Werke gesammelt und präsentiert. Neben Lage und Erreichbarkeit legaler Graffiti-Flächen, gibt es ein großes Bildarchiv mit Dresdner Graffiti sowie eine Dokumentation von Gestaltungen im öffentlichen Raum.

Warum Legal Plains?


 

Redaktion: P. S. (JIS) / Quelle + Bilder: SPIKE Altstrehlen 1 e.V. / Stand: 22.04.2015

Kommentare

[kommentieren] (0 bisher)