Suche:   

Tip zu den News

Du möchtest eine Nachricht oder Information veröffentli- chen?

Dann sende uns die Inhalte als kopierfähige Textdatei, gern auch ein Bild oder Logo als Grafikdatei, an die e-mail: info@jugendinfoservice.de

 

Newsletter abonnieren

Noch mehr News bekommst Du bequem in Deine Mailbox, wenn Du den Jugendhilfe-Newsletter des JugendInfo-Service Dresden abonnierst.

Dies ist möglich unter: newsletter@jugendinfoservice.de 



News

Aktuelle News

79 Einträge in der Datenbank
|< < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 ... > >|
29.10.2014 - Freiwilligendienst in Polen und Tschechien
Freie Plätze bei den Paritätischen Freiwilligendiensten Sachsen gGmbH [mehr]

28.10.2014 - Dresdner Umweltgespräche 2014
Spannende Diskussionen und gute Unterhaltung im Zeichen der Vier Elemente [mehr]

28.10.2014 - Ab Ende Oktober für "kulturweit" bewerben
Für Jugendliche zwischen 18 und 25, Einsatzbeginn im Herbst 2015 [mehr]

28.10.2014 - EXPOLINGUA Berlin 2014
Vom 21. - 22. November 2014 jeweils von 10:00 - 18:00 Uhr in Berlin [mehr]

27.10.2014 - Weiterbildung "Medienarbeit und Lernen im und mit dem Netz"
Für Fachkräfte in sozialen Berufen, Lehrkräfte an Hochschulen, Schulen und weiteren Bildungseinrichtungen sowie Studierende.
[mehr]

22.10.2014 - Termine der Praktikums- und Lehrstellenbörsen in Dresden
Hier findet Ihr die kommenden Termine der Praktikums- und Lehrstellenbörsen Johannstadt, Prohlis/Leuben sowie Pieschen/Klotzsche. [mehr]

22.10.2014 - Ein Jahr als Grundschullehrer nach Frankreich
Grundschullehrer aus Sachsen können sich für einen deutsch-französischen Grundschullehreraustausch bewerben. [mehr]

22.10.2014 - Deutsch - Spanisches Handbuch "weltwärts lernen"
Das neue Handbuch des Welthaus Bielefeld e.V. reflektiert den Freiwilligendienst weltwärts, [mehr]

21.10.2014 - Online Fundraising
Ihr braucht mehr Cash für Euer Projekt? Dann macht jetzt mit, beim Online Fundraising auf Think Big. [mehr]

20.10.2014 - Zweite Runde der Online-Befragung zum Jugendmedienschutz startet
Die Online-Konsultation zum Jugendmedienschutz-Staatsvertrag geht in die zweite Runde. [mehr]